top of page

Inthronisation 2024

Aktualisiert: 23. Jan.

Am 20. Januar 2024 war die Spannung in Hünenberg gross. Zur legendären Inthronisation strömte ein bunt gemischtes Volk, um mit dabei zu sein, wenn die Geheimnistuerei endlich ein Ende findet.

Der Zunftrat inszenierte wieder ein Inthro-Theater bissig, satirisch und mit zwinkerndem Auge. Das Stück, «Die fünfte Superkraft», von Michael Werder geschrieben, endete mit freudig tosendem Applaus, der Bekanntgabe des neuen Zunftpaares.

Nun ist es offiziell, Martin der I. und Mary die Achtsame führen, an der Spitze der Eiche Zunft Hünenberg, durch die Fasnacht 2024.

Die Spillmann`s sind mit dem Fasi-Gen aufgewachsen, Martin im Baselland und Mary im Kanton Luzern. Auch ihre Tochter Vanessa machte lange Stimmung als Mitglied der Hünenberger Guggenmusik Quaker.

Das Zunftpaar ist aktiv mit der Eiche Zunft verbunden. Martin wirkte lange im Zunftrat mit, er hat schon selbst oft an vergangenen Inthronisationen auf der Bühne gestanden. Wenn sich irgendwo eine Polonaise durch das Volk schlängelt, ist Mary nicht weit.

«Insieme» ihr Fasnachtsmotto passt herrlich dazu.

Zusammen, mit Lebensfreude und vielen Konfettis mit den beiden durch die Fasnacht tanzen, auf das freuen wir uns alle von Herzen.




143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page