Mitglied werden

 

Wir freuen uns immer wieder über neue Mitglieder. Bei uns sind alle herzlich willkommen. Egal ob Familie, Paar oder Einzelperson. Egal ob Kind, jugendlich oder etwas erfahrener...

Die Eiche-Fasnacht soll ein Fest der Menschen sein. Egal welchen Alters, welcher Herkunft und welchen Geschlechts, ganz ohne soziale Unterschiede. Lebensfreude steckt an. Fasnacht entrümpelt die Seele.

Mit dem Formular auf dieser Seite kannst du dich als Mitglied der Eiche Zunft anmelden.

 

Wenn du fragen hast, melde dich ungeniert bei uns. Nachfolgend findest du bereits einige Fragen und Antworten.  

Der Mitgliederbeitrag beträgt im Jahr CHF 60.- pro Person. Für Familien ist der Jahresbeitrag CHF 120.- 

Fragen & Antworten zur Mitgliedschaft

Wer darf bei euch Mitglied werden?


Bei uns dürfen alle Mitglied werden. Alter, Herkunft, etc. sind uns egal. Die Bereiche innerhalb der Eiche Zunft sind so unterschiedlich, dass wir auch die unterschiedlichsten Interessen abdecken können. Die Fasnachtskultur ist für alle Menschen. Du bist herzlich Willkommen.




Wie gross ist der Aufwand, wenn ich bei euch Mitglied werde?


Bei uns gibt es grundsätzlich keine Zwänge und Pflichten. Jede und jeder macht das und so viel, wie ihr oder ihm passt. Anwesenheitspflichten für Anlässe gibt es nicht. Du kannst also deine Zeit, die du für die Eiche Zunft aufwenden möchtest, selber einteilen.




Welche Aktivitäten gibt es bei euch?


Die Eiche Zunft bereichert das kulturelle Leben von Hünenberg und über die Gemeindegrenzen hinaus. Ausserdem verfolgen wir auch einen grossen sozialen Gedanken. Das Ziel dieser Aktivitäten ist die Erhaltung der Fasnacht als Kulturgut und den Leuten frohe Momente zu schenken. Das machen wir mit unseren verschiedenen Anlässen. An der Inthronisation verarbeiten wir auf satirsche Weise das Weltgeschehen und lüften das grösste Geheimnis: Wer wird Zunftpaar. Am Schmutzigen Donnerstag veranstalten wir die Chesslete und besuchen Kindergärten und Altersheime. An diesem Tag zaubern wir sprichwörtlich alt und jung ein Lächeln ins Gesicht. Während der Fasnachtwoche wirken wir auch an verschiedenen Umzügen mit. Mit dabei sind all unsere Fahrhaben und natürlich die wilden Eichenleute. Die ganz kleinen dürfen auf unserer "Eichefähri" mitfahren. Der Maskenball der Eiche Zunft lässt die Tradition des "Maskentreibens" aufleben. Die Fasnachtswoche wird dann mit dem grossen Umzug in Hünenberg und der Verbrennung des Eichefrässers abgeschlossen. Für all diese Anlässe und Aktivitäten braucht es vielfältige Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten: Kreative, Techniker, Organisationstalente, Kulinarische, Verrückte und natürlich auch einfach Leute die Spass haben mitzumachen. Sprich: Dich!




Muss ich ein Eichegwändli haben und wie komme ich an dieses?


Wenn du im Hintergrund wirkst oder als Passivmitglied dabei bist, brauchst du kein Eichegwändli. Als aktives Mitglied, vor allem beim Mitmachen an den Umzügen, brauchst du ein Gwändli. Du kannst bei uns den geschnittenen Stoff beziehen und dein Gwändli selber nähen. Falls das eher nicht deine Stärke ist, kannst du es auch gegen Bezahlung anfertigen lassen. Bezüglich Preisen geben wir dir gerne Auskunft. Wir bemühen uns aber diese so tief wie möglich zu halten. Beim selber Nähen ist das Material zum Selbstkostenpreis. Für Kinder betreiben wir eine "Gwändlibörse", da diese ja schnell wieder rauswachsen.




Wie finde ich mich zurecht, wenn ich neu bei euch bin?


Unsere Masken sehen zwar grimmig aus doch wir sind ganz lieb und beissen nicht. Unsere Vereinskultur ist offen und du findest sehr schnell Anschluss. Die Aufnahme der neuen Mitglieder erfolgt ganz schmerzlos an der GV im Mai. Immer im November haben wir unsere Herbstversammlung. Dort werden die Neumitglieder eingeladen und informiert. Falls gewünscht stellen wir euch auch ein erfahrenes Gotti oder einen Götti.





© Eiche Zunft Hünenberg